Severinsviertel – Kamelle, Klerus, KarnevalSeverinsviertel Köln Weinberg Ein buntes, lebendiges Kölner Veedel befindet sich zu beiden Seiten der Severinsstraße und wird im kölschen Sprachgebrauch nur Vringsveedel genannt. Schäng zeigt Euch, wo hier noch Wein wächst, wo der Rosenmontagszug startet und wo
Casanova ein Fisternöllchen hatte. Wir lernen, wer der Kölsche Bob Dylan ist und warum man niemals so ganz geht, wenn man Abschied
nimmt. Lernt das Narrenschiff kennen und wo die Steuerberater ihre Gebete zum Himmel schicken. Besuch von Brauhäusern und Kaschemmen möglich.

Vringsveedel Haus Balchem» jetzt Tour buchen

Treffpunkt: Severinstorburg
Dauer: ca. 2 Stunden
(Besichtigung der Ausgrabungen in St. Severin ist nur zu bestimmten Zeiten möglich)
Haltestelle: Chlodwigplatz Stadtbahn Linie 15,
16, 17, Bus 106, 132, 133, 142

Karl-Berbuer-Brunnen

#Stadtführung Köln #Schäng #Severinsviertel #Stollwerck #Severinstor #Casanova #Stadtarchiv Köln #Narrenschiff #TrudeHerr #WolfgangNiedecken #Poblicius #BrauhausFrüh #Balchem #Reissdorf #Ubahn #Kneipen #Kaschemmen